Show simple item record

dc.contributor.authorScherf, Wolfgang
dc.date.accessioned2023-04-19T10:06:53Z
dc.date.available2023-04-19T10:06:53Z
dc.date.issued2023
dc.identifier.issn0179-2806
dc.identifier.urihttps://jlupub.ub.uni-giessen.de//handle/jlupub/16266
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.22029/jlupub-15649
dc.description.abstractNeben den eigenen Steuereinnahmen bestimmt der kommunale Finanzausgleich die finanzielle Situation der Gemeinden. Die Finanzzuweisungen des Landes erhöhen die Finanzkraft der kommunalen Ebene und bewirken eine gleichmäßigere Verteilung unter den Gemeinden. Der Beitrag analysiert den Einfluss der Steuerkraftmessung auf die interkommunale Verteilung.de_DE
dc.language.isodede_DE
dc.relation.ispartofseriesFinanzwissenschaftliche Arbeitspapiere;111
dc.rightsIn Copyright*
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/page/InC/1.0/*
dc.subject.ddcddc:330de_DE
dc.titleSteuerkraftmessung im kommunalen Finanzausgleichde_DE
dc.typeworkingPaperde_DE
local.affiliationFB 02 - Wirtschaftswissenschaftende_DE


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

In Copyright