Show simple item record

dc.contributor.authorBordinhao, Jairo
dc.date.accessioned2023-03-03T14:40:20Z
dc.date.available1999-11-23T23:00:00Z
dc.date.available2023-03-03T14:40:20Z
dc.date.issued1999
dc.identifier.urihttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:26-opus-914
dc.identifier.urihttps://jlupub.ub.uni-giessen.de//handle/jlupub/10573
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.22029/jlupub-9956
dc.description.abstractIm Rahmen dieser Arbeit wurden Reaktionen zwischen Oxidhalogeniden von Niob und Tantal mit Halogeniden von Alkalimetallen, Thallium und Ammoniumdurchgeführt, um neue Halogenooxoniobate bzw. -tantalate in einkristalliner Form zu erhalten und deren Kristallstruktur aufzuklären. Die neue Verbindungenentstanden dabei in geschlossenen, evakuierten Glasampullen unter Bedingungen des chemischen Transportes und wurden durch Einkristallstrukturanalysencharakterisiert. Ein anderer Schwerpunkt lag auf der Strukturuntersuchung von NbOCl3 durch Pulverdiffraktometrie. Durch eine geeignete physikalische Untersuchung war esmöglich, die Nichtzentrosymmetrie des NbOCl3 nachzuweisen und einen neuen Strukturvorschlag für diese Problemstruktur vorzustellen.de_DE
dc.language.isode_DEde_DE
dc.rightsIn Copyright*
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/page/InC/1.0/*
dc.subject.ddcddc:540de_DE
dc.titleDarstellung und Strukturbestimmung von Halogenooxometallaten des Niobs und Tantals mit einwertigen Kationende_DE
dc.typedoctoralThesisde_DE
dcterms.dateAccepted1999-11-12
local.affiliationFB 08 - Biologie und Chemiede_DE
thesis.levelthesis.doctoralde_DE
local.opus.id91
local.opus.instituteInstitut für Anorganische und Analytische Chemiede_DE
local.opus.fachgebietChemiede_DE


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

In Copyright