Aufgrund von Wartungsarbeiten kann es morgen, 19.06.2024 in der Zeit von 09:00-10:00 Uhr zu Problemen bei der Erreichbarkeit des Systems kommen. Wir bitten um Verständnis. | Due to maintenance work, there may be problems with the accessibility of the system tomorrow, 19.06.2024 from 09:00-10:00. We ask for your understanding.
 

Der Agon in der darstellenden Kunst des klassischen Griechenlands : Untersuchungen zu Bewegungsformen im Pentathlon

Datum

2008

Autor:innen

Betreuer/Gutachter

Weitere Beteiligte

Herausgeber

Zeitschriftentitel

ISSN der Zeitschrift

Bandtitel

Verlag

Zusammenfassung

Grundlage der Untersuchungen war die darstellende Kunst des klassischen Griechenlands und hier als Schwerpunkt die rot- und schwarzfigurige Vasenmalerei. Das elektronische Bildarchiv von Beazley mit rund 100 000 Vasen wurde auf Darstellungen der Disziplinen des Pentathlons untersucht. Als zentrale Aufgabe stellte sich das Konzipieren von Kategorien, indem Abbildungen erfasst, ausgewertet und interpretiert wurden. In einer weitergehenden Untersuchung wurde ein Vergleich der Antike mit dem heutigen Sport vorgenommen, wobei sich bestehende Auffassungen bestätigten und neue Ergebnisse gewonnen werden konnten.

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

Anmerkungen

Erstpublikation in

Sammelband

URI der Erstpublikation

Forschungsdaten

Schriftenreihe

Erstpublikation in

Zitierform