Aufgrund von Wartungsarbeiten kann es morgen, 19.06.2024 in der Zeit von 09:00-10:00 Uhr zu Problemen bei der Erreichbarkeit des Systems kommen. Wir bitten um Verständnis. | Due to maintenance work, there may be problems with the accessibility of the system tomorrow, 19.06.2024 from 09:00-10:00. We ask for your understanding.
 

Transformation des Ernährungssystems durch soziale Bewegungen : kultureller Vergleich von zwei ernährungsbezogenen Initiativen in Deutschland und Indien

dc.contributor.advisorWahlen, Stefan
dc.contributor.advisorAssmann, Bärbel
dc.contributor.authorDietrich, Klara
dc.date.accessioned2021-07-12T08:32:48Z
dc.date.available2021-07-12T08:32:48Z
dc.date.issued2021
dc.description.abstractVerursacht durch weltweit bestehenden Hunger und Lebensmittelunsicherheit mit globaler Unausgeglichenheit entwickelte sich eine soziale Bewegung im Bereich der Ernährungssouveränität, die sich auf die Theorie der Ernährungsregime stützt und so versucht ein gerechteres Ernährungssystem zu schaffen. Wissenschaftlich begründete Erkenntnisse zum Transformationspotenzial des Ernährungssystems durch die soziale Bewegung für Ernährungssouveränität sind in der Literatur hinreichend beschrieben. Es mangelt jedoch an praktischen Analysen. In der vorliegenden Arbeit wurde daher die praktische Umsetzung der sozialen Bewegungen durch die ernährungsbezogenen Initiativen SoLaWi Marburg e.V. in Deutschland und Dharani FaM Coop in Indien durch eine Fallstudie untersucht. Dafür wurde eine Kombination aus Video- und Textmaterial ausgewertet und qualitativ auf kulturelle Aspekte durch die Kulturdimensionen nach Hofstede, sowie Wirkungsweisen und Prinzipien der Ernährungssouveränität untersucht und verglichen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Wirkungsweisen der ausführenden Initiativen durch die kulturelle Gruppe beeinflusst werden, sich aber auch in Abgrenzung zu dieser einen Platz in der Gesellschaft sichern und somit Transformationsprozesse einer Gesellschaft anstoßen. Im Bereich der Bewegungsforschung sollte daher die kulturelle Gruppe als Kontextstruktur einbezogen werden und neue globale Wertemaßstäbe in der Landwirtschaft mit regionaler Einbindung geschaffen werden.de_DE
dc.identifier.urihttps://jlupub.ub.uni-giessen.de//handle/jlupub/125
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.22029/jlupub-70
dc.language.isodede_DE
dc.subjectErnährungssouveränitätde_DE
dc.subjectErnährungssystemede_DE
dc.subjectkultureller Vergleichde_DE
dc.subjectSoziale Bewegungende_DE
dc.subjectSoLaWide_DE
dc.subjectDharanide_DE
dc.subject.ddcddc:300de_DE
dc.titleTransformation des Ernährungssystems durch soziale Bewegungen : kultureller Vergleich von zwei ernährungsbezogenen Initiativen in Deutschland und Indiende_DE
dc.typebachelorThesisde_DE
local.affiliationFB 09 - Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagementde_DE
thesis.levelbachelorde_DE

Dateien

Originalbündel
Gerade angezeigt 1 - 1 von 1
Lade...
Vorschaubild
Name:
Bachelorarbeit_DietrichKlara_2021.pdf
Größe:
534.08 KB
Format:
Adobe Portable Document Format
Beschreibung:
Lizenzbündel
Gerade angezeigt 1 - 1 von 1
Vorschaubild nicht verfügbar
Name:
license.txt
Größe:
7.58 KB
Format:
Item-specific license agreed upon to submission
Beschreibung: